Datenschutzerklärung

Hier können Sie mehr darüber erfahren, welche Art von Informationen Userneeds sammelt, wie die Informationen gespeichert und behandelt werden, der Zweck der Erhebung von Daten, welche Rechte Sie besitzen, wie Sie Userneeds für weitere Informationen kontaktieren und wie Sie Ihre Informationen bestätigen oder ändern können.

Diese ist gültig auf den folgenden Seiten:

  • Website (de.userneeds.ch), mit Links von
  • Emails
  • Marktforschungsumfragen
  • Webstatus Umfragen
  • Mitgliedportale (Nebu)

Benutzererklärung zum Schutz personenbezogener Daten
Userneeds sammelt Daten, sobald Sie eine von Userneeds Webseiten besuchen, an Userneeds Umfragen teilnehmen und Sie sich für das Userneeds-Panel anmelden.

Inhalt:

  1. Behandlung von personenbezogenen Daten bei Userneeds
  2. Welche Art von Informationen sammeln wir
  3. Zweck der Datensammlung
  4. Wie nutzen wir die Informationen
  5. Mit wem und wie teilen wir die Informationen
  6. Freiwilligkeit, Unterzeichnung und Rücktritt
  7. Wie können Sie Ihre Informationen bearbeiten und löschen
  8. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf persönliche Informationen
  9. Übermittlung in Drittstaaten
  10. Wie können Sie sich mit Userneeds in Verbindung setzen

 

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Userneeds A/S
CVR-nr. 26336295
Købmagergade 60, 2nd floor
DK-1150 Copenhagen
info@userneeds.ch

Im Folgenden wird der Verantwortliche “Userneeds”, “wir”, “uns” oder “unsere” genannt.

Userneeds hat einen starken Fokus auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Rechte. Daher haben wir einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt. Dieser wird sicherstellen, dass Userneeds in Übereinstimmung mit den unten genannten Gesetzen und Prinzipien ist.

Es ist auch der DPO, den Sie kontaktieren sollen, wenn Sie mehr zu dieser Erklärung, zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und zu Ihren Rechten wissen wollen. Hierunter können Sie können die Kontaktinformationen des DPO’s finden:

Reza Ahmadian
Rådhuspladsen 4
DK-1150 Copenhagen
E-mail: reza.ahmadian@dlapiper.com
Phone.: +45 6166 8336

 

1. Behandlung von personenbezogenen Daten bei Userneeds

Was sind persönliche Daten?
Persönliche Daten (oder personenbezogene Daten) wird laut den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO Art 4 Z1) folglich definiert: ” alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Daher sind Daten, die anonymisiert und nicht identifizierbar sind keine personenbezogenen Daten nach Gesetz.

Die verfügbaren Informationen über die einzelnen Mitglieder bei Userneeds ist ein Beispiel für persönliche Informationen.

Was sind personenbezogene sensible Daten?
Personenbezogene sensible Daten sind Daten, welche die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugung oder die Mitgliedschaft in Gewerkschaften sowie genetische Daten, biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person betreffen.

Prinzipien für die Behandlung von personenbezogenen Daten bei Userneeds
Userneeds’ Behandlung von persönlichen Informationen ist immer in Übereinstimmung mit:

  1. Gesetzgebung: Die Behandlung von personenbezogenen Daten ist durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung und die dänischen Datenschutzbestimmungen geregelt und bestimmt. Die Absicht dieser Gesetzgebung ist es, die Privatsphäre der Menschen zu schützen. Die dänische Datenschutzbehörde versichert, dass das Gesetz hierbei respektiert wird.
  2. Industriestandards: Userneeds ist ein Mitglied von ESOMAR, einer internationalen Interessensorganisation für Marktforschung und Marktanalyse. ESOMAR hat ethische Standards etabliert unter anderem zum Schutz personenbezogener Daten. Userneeds befolgt ESOMARs ethische Richtlinien, welche Sie unter den folgenden Link für Ihre Durchsicht finden können: ICC / ESOMAR Kodex über Markt- und Sozialforschung.
  3. Userneeds Richtlinien: Userneeds Datenschutzerklärung gewährt eine Einhaltung der derzeitigen Gesetzgebung und Industriestandards, wobei die Prinzipien von Respekt und Transparenz gesichert werden. Userneeds folgt den gegebenen Verhaltensnormen in Bezug auf die Verarbeitung von Daten mit einem hohen ethischen Standard, dabei betrachtet Userneeds die Handhabung von persönlichen Daten immerzu aus der Perspektive der Mitglieder und Befragten.

Bei Userneeds wird viel Wert auf die Pflege und Erhaltung einer guten Beziehung zu allen Mitgliedern gelegt, dahingehend ist es uns wichtig, dass unsere Prozesse offen und transparent sind. Daher müssen Userneeds Panelmitglieder und Befragte immer in der Lage sein darauf zu vertrauen, dass Userneeds diesen Standards gerecht wird. Deswegen sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, an unsere Panel-Berater zu schreiben, wenn Sie irgendwelche Fragen in dieser Hinsicht besitzen.

 

2. Welche Informationen sammeln wir

Aktive und passive Sammlung von Informationen
Userneeds sammelt Informationen sowohl aktiv als auch passiv.

Aktive Sammlung findet statt, wenn Sie sich selbst einschreiben bspw. nach dem ausfüllen einer Umfrage. Passive Sammlung findet automatisch statt. Hierbei werden Informationen über Ihre IP-Adresse sowie die Verweildauer der besuchten Webseite von Ihrem Browser aufgezeichnet.

Erhebung von Daten bei Userneeds Umfragen
Die Teilnahme an Userneeds Umfragen ist immer freiwillig, gleichgültig ob Sie ein Panel-Mitglied sind oder nicht. Falls bspw. eine Frage aufkommt, welche Sie nicht beantworten können oder möchten, ist es Ihnen möglich die Umfrage zu jedem Zeitpunkt abzubrechen. Unvollständige Antworten werden umgehend gelöscht.

Sobald Sie an einer Userneeds Erhebung teilnehmen, werden wie oben bereits erwähnt, sowohl passive als auch aktive Informationen gesammelt. Die gesammelten aktiven Informationen sind hierbei die von Ihnen gegebenen Antworten auf die verschiedensten Fragen in den jeweiligen Umfragen, welche in der Regel nicht ausreichen, um Rückschlüsse auf die Einzelperson schliessen zu können.

Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen werden weder an unsere Kunden, welche die Umfrage in Auftrag gegeben hat noch an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme von den unten beschriebenen Fällen.

Erhebung von Daten und Informationen bei der Teilnahme an Userneeds-Panels
Die Mitgliedschaft bei Userneeds Panel ist freiwillig. Um die Mitgliedschaft beim Userneeds-Panel zu gewährleisten werden einige Informationen benötigt. Diese Informationen beinhalten: E-Mail-Adresse, Datum oder Geburtsjahr, Geschlecht, Land, Region, Gemeinde und Postleitzahl etc. Jedem Panel-Mitglied ist es möglich zusätzliche Informationen auszufüllen, beispielsweise bezüglich Beschäftigung oder Reisegewohnheiten.

Diese Informationen stehen in Bezug zur Mitgliedschaft um den einzelnen Mitgliedern eine Zusendung von relevanten Umfragen zu gewährleisten.

Im Zusammenhang mit Ihren Antworten in unseren Umfragen bekommt Userneeds verschiedene Informationen, davon auch personenbezogene sensible Daten über Ihre Interessen, politische oder wirtschaftliche Meinungen und Präferenzen, Informationen zu Ihrer Gesundheit und mehr. Diese Informationen hängen vom Zweck der Studie ab.

Userneedsd nutzt Profiling, um Sie für spezifische Studien auszuwählen und Ihnen relevante Umfragen zuzuschicken. Profiling hat daher keine negativen Konsequenzen für Sie.

Userneeds bewahrt Ihre Informationen auf eine geschützte und sichere Art und Weise. Hierbei werden Ihre Informationen nicht an Partner oder an Dritte weitergegeben. In seltenen Fällen kann Userneeds Sie um Ihre Zustimmung bitten, um die gesammelten Informationen weiterzuleiten oder zu teilen. Lesen Sie mehr dazu unter Punkt 4.

Erhebung von Daten auf den Webseiten von Userneeds
Wenn Sie die Userneeds Webseite besuchen, hinterlassen Sie eine elektronische Spur, welche Userneeds für ihre Statistik verwendet um zu sehen wie die Seite benutzt wurde. Diese elektronischen Spuren werden auch aus Sicherheitsmassnahmen gesichert aufgezeichnet. Die Sammlung von Daten beinhaltet, welche Seite Sie zu welcher Zeit besucht haben, welche Browser und IP-Adresse genutzt wurde. Mit diesen genannten Informationen ist es nicht möglich einzelne Personen zu identifizieren.

 

3. Zweck der Sammlung

Die Sammlung von Kontakt und Profilinformationen dient administrativen Zwecken sowie zur Verwaltung von spezifischen Dienstleistungen für Panelmitglieder.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre Profildaten, um Ihnen mehr relevante Studien zu senden, und um Sie danach belohnen zu können. Die erhaltenen Tickets oder Punkte können Sie dann in Übereinstimmung mit unseren Geschäftsbedingungen.

Die rechtliche Basis für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die oben genannten Zwecke ist die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und Userneeds (siehe DSGVO Artikel 6(1)(b)).

Wenn die Durchführung einer Umfrage die Verarbeitung von personenbezogenen persönlichen Daten voraussetzt, werden wir Sie um Ihre Einwilligung bitten (siehe DSGVO Artikel 6(1)(a)).

Der Zweck hinter der Sammlung von IP-Adressen, Browser-Informationen sowie die Aufzeichnung Ihrer Verweildauer auf unserer Webseite, dient einerseits zur Erstellung unserer Statistiken um eine Verbesserung von unserer Webseite sicherzustellen und andererseits um Datensicherheit zu Ihrem Gunsten zu gewährleisten.

Die rechtliche Basis für das Sammeln der oben beschriebenen Informationen ist Ihre Einwilligung (siehe DSGVO Artikel 6(1)(a)).

 

4. Wie nutzen wir die Informationen

Die von Userneeds gesammelten Informationen von den Erhebungen werden für verschiedenste Arten von Forschung sowie für Meinungs- und Marktforschungsanalysen von Userneeds selbst oder von Userneeds-Partnern genutzt. Informationen von unseren Umfragen werden anonymisiert oder pseudonymisiert (siehe unten) bevor sie an Partner weitergegeben und zur Analyse verwendet werden.

In einigen Umfragen wird die Information verwendet für eine weitere Profilierung der Mitglieder, um die Zusendung von relevanten Umfragen sicherzustellen. Umfragen, die für die Profilierung verwendet werden, sind damit deutlich gekennzeichnet. Informationen aus Umfragen finden auch Verwendung in internen Analysen, in der Verwaltung von Mitgliedern und Verbesserung des Services von Userneeds.

Anonymisierung
Die Daten werden anonymisiert an den Partner oder den Kunden von Userneeds übergeben. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten, die zur Identifizierung verwendet werden können, aus dem Datensatz gelöscht werden, so dass keine der Antworten auf eine Einzelperson identifiziert werden kann.

Jedoch, gibt es hierbei einige Fälle die von dieser Regel ausgenommen sind. Zum Beispiel führt Userneeds zum Teil Fokusgruppen oder Interviews durch, wo Personen rekrutiert werden. Hierbei benötigt der Kunde Hintergrundinformationen und Namen der teilnehmenden Personen. In solchen Fällen wird der teilnehmenden Person der Umfrage eine ausdrückliche schriftliche Auskunft erteilt, welche eine völlige Zustimmung der Person benötigt. Diese Zustimmung ist nur für spezifische Umfragen der oben genannten Art notwendig, nicht für zukünftige Umfragen.

Pseudonymisierung
In wenigen Fällen, ist es notwendig Folgefragen auf bestimmte Antworten zu stellen. Der Kunde wird hierbei in der Lage sein Daten zu empfangen, wo voneinander unabhängige Antworten mit einer unterschiedlichen Nummer versehen sind und Userneeds unter einer begrenzten Zeitspanne eine Tabelle zur Verfügung gestellt, wo diese Nummern mit der jeweiligen Entity-ID des Befragten kombiniert werden. Diesen Prozess nennt man Pseudonymisierung.

Die dabei erstellte Tabelle, auf welche nur Userneeds alleine Zugriff hat, wird für einen begrenzten Zeitraum auf eine sichere Art gespeichert. Userneeds kann dies für Folgefragen verwenden, welche an Kunden übergeben werden. Die Einzelpersonen hinter den Antworten und der Entity-ID werden nicht aufgezeigt und sind daher für Kunden oder Dritte nicht ersichtlich.

Informationen in den Userneeds Mitgliederportalsystemen wird für administrative Zwecke sowie für die Betreuung von Mitgliedern verwendet. Ihre Kontaktinformationen werden weiterhin für die Zusendung unserer für Sie relevanten Fragebögen verwendet. Sie werden von Userneeds kontaktiert, falls Sie ein Gewinner von unserem Gewinnspiel sind oder wir mit Ihnen bezüglich einer anderen Angelegenheit in Kontakt treten müssen (zum Beispiel die Zusendung von Informationen über ein Fokusgruppeninterview oder wir Ihnen Punkte gut schreiben).

Die passiv gesammelten Informationen werden einerseits für eine Statistik verwendet, welche die Nutzung unserer Webseite verbessert sowie um zukünftige Sicherheitsmassnahmen zu bilden. Diese Informationen werden anonymisiert behandelt und können auf Einzelpersonen nicht zurückgeführt werden.

 

5. Mit wem und wie teilen wir die Informationen

Die Antworten, welche Sie in einer unserer Umfragen abgeben, werden gesammelt und an Kunden weitergegeben welcher diese spezifische Umfrage bestellt hat. Jedoch, werden hierbei keinerlei personenbezogene Informationen wie z.B. E-Mail-Adresse an unsere Kunden weitergegeben, um eine persönliche Identifizierung vollständig zu verhindern. Dennoch, siehe Punkt 4.

Userneeds verwendet Ihre Profildaten, um die Panel-Mitglieder in verschiedene Segmente einteilen zu können, sowie um Mitglieder für eine zielgruppenspezifische Umfrage zu finden.

In manchen Fällen nutzen wir Dienstanbieter, vor allem wenn es um die Verteilung von Software oder die Bewahrung von Daten geht (Daten-Verantwortliche). In diesen Fällen haben wir Verträge mit unseren Partnern geschlossen um sicherzustellen, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unseren Anweisungen und Schutzmassnahmen folgt.

 

6. Freiwilligkeit, Unterzeichnung/Rücktritt und Bewahrung

Freiwilligkeit
Die Teilnahme an Userneeds Umfragen ist immer freiwillig. Sie können jederzeit die Umfrage abschliessen oder abbrechen.

Eine Mitgliedschaft im Userneeds-Panel basiert ebenfalls auf Freiwilligkeit, wobei ein Rücktritt jederzeit möglich ist.

Anmelde- & Rücktrittsbedingungen
Um eine repräsentative Anzahl der Bevölkerung im Userneeds Panel zu versichern, können nur diejenigen Personen Mitglieder werden, welche auch spezifisch eingeladen wurden.

Die Anmeldung ist ein zweistufiger Prozess. Damit wird sichergestellt, dass es sich hierbei um den Besitzer der spezifischen E-Mail-Adresse handelt, mit welcher Sie sich eingeschrieben haben. Wenn Sie sich anmelden, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, anschliessend wird ein Link zur Bestätigung an dieselbe E-Mail-Adresse gesendet. Während Ihrer Mitgliedschaft versendet Userneeds Einladungen zu Umfragen auf die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse. Falls Sie sich während dieser Periode nicht anmelden oder Ihren Rücktritt erklären, löscht Userneeds Ihre E-Mail-Adresse.

Die E-Mail-Adresse sowie weitere Kontaktinformationen wird ausschliesslich nur von Userneeds verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Dennoch, siehe Punkt 4.

Sie können jederzeit Ihren Rücktritt vom Userneeds-Panel erklären. Der Rücktritt ist ebenfalls ein zweistufiger Prozess, welcher einen personenbezogenen Rücktritt des zurücktretenden Panel-Mitglieds versichert. Dies hat Userneeds eingeführt, aufgrund dessen, weil Mitglieder durch Ihren Rücktritt ihre gesammelten Punkte verlieren und somit sichergestellt wird, dass Ihre Punkte nicht aufgrund eines Fehlers verloren gehen. Mitglieder, welche ihren Rücktritt erklärt haben, erhalten von Userneeds keine E-Mails mehr. Die E-Mail Adresse wird für Dokumentationszwecke für 3 Monate im Userneeds Archiv aufbewahrt, welche Userneeds hilft den Rücktrittsprozess gegenüber Behörden und ihren Mitgliedern zu vertreten. Darüber hinaus ermöglicht dies die Beantwortung von Anfragen von ehemaligen Mitgliedern. Nach diesen 3 Monaten wird die E-Mail-Adresse vollständig aus unserem System entfernt.

Bewahrung von Ihren Persönlichen Informationen
Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen nur solange, wie Sie Mitglied sind.

Wenn Sie Ihren Rücktritt erklären oder wenn Ihre Mitgliedschaft aufgrund anderer Gründe endet, werden wir so bald wie möglich Ihre persönliche Daten löschen. Üblich erfolgt dies innerhalb von den 3 Monaten nachdem Ihre Mitgliedschaft geendet hat. Unabhängig von der Löschung Ihrer persönlichen Daten werden wir die Antworten zu den Umfragen, die Sie beantwortet haben, behalten. Dennoch wird es unmöglich sein zu erkennen, wer diese Umfragen beantwortet hat. Daher werden Ihre Antworten anonymisiert sein.

 

7. Wie können Sie Ihre Informationen bearbeiten und löschen

Sie können Ihre grundlegenden Mitgliedschaftsdaten bei einem unserem Panel-Berater unter info@userneeds.ch anfragen. Falls Sie fehlerhafte Informationen vorfinden, können diese korrigiert oder gelöscht werden. Falls Sie in dieser Hinsicht irgendwelche Fragen haben, zögern Sie bitte nicht sich an Userneeds zu wenden.

Falls Sie keine E-Mail-Einladungen mehr von Userneeds erhalten möchten, können Sie sich jederzeit mit dem Link am Ende aller E-Mails abmelden. Für weitere Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Beim Rücktritt, verlieren Sie alle Ihre Punkte, welche Sie bis zu diesem Zeitpunkt gesammelt haben.

 

8. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf persönliche Informationen

Ihre Rechte sind nach den Bestimmungen der EU-DSGVO und des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) bestimmt. Sie haben das Recht zu wissen, welche Informationen Userneeds über Sie hat. Sie haben auch das Recht diese Informationen zu korrigieren, widerrufen oder zu löschen. Userneeds bearbeitet Anfragen auf einer wöchentlichen Basis.

In manchen Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung von Ihren Daten entgegenzusetzen, unter anderem bei Fällen von Profiling oder Direct Marketing. Sie können auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.

Schliesslich haben Sie das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten Ihnen oder einem anderen Anbieter in maschinell lesbarer Form gesendet werden.

Sie können mehr zu Ihren Rechten in der DSGVO von der EU lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Sie sich aus anderweitigen Gründen mit Userneeds in Verbindung setzen möchten, können Sie sich gerne per E-Mail an unsere Panel-Berater wenden unter info@userneeds.ch.

Fall Sie mit der Art und Weise, wie Userneeds Ihre Daten behandelt, unzufrieden sind, sind Sie herzlich dazu eingeladen, uns zu kontaktieren, und wir werden unser Bestes tun, eine Lösung zu finden. Sie haben auch das Recht, bei der dänischen Datenschutzbehörde Einspruch zu erheben:

Datatilsynet
Borgergade 28, 5.
1300 Copenhagen

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten dem EU Recht unterliegt, inklusive DSGVO, dürfen Sie auch bei Ihrer nationalen Behörde Einspruch erheben.

 

9. Übermittlung in Drittstaaten

Ihre persönlichen Daten können in manchen Fällen zu Empfängern in Staaten ausserhalb der EU oder der EWR Staaten übertragen werden. Zum Beispiel, falls der Kunde ausserhalb der EU oder der EWR ansässig ist und pseudonymisierte Informationen oder Ihren Namen erhält. Falls es nötig ist, dass Ihre Informationen in ein Drittstaat übermittelt werden, werden wir sicherstellen, dass die Übermittlung nur in Staaten mit ausreichenden Schutzmassnahmen erfolgt oder dass die Übermittlung mit angemessenen Garantien erfolgt, den Standardverträgen der EU-Kommission unterliegend. In anderen Fällen wird um Ihre Genehmigung gebeten, um die Übermittlung durchzuführen.

Sie können Userneeds kontaktieren, um eine Kopie der angemessenen Garantien zu erhalten oder dorthin weitergeleitet zu werden, wo Sie diese finden können.

 

10. Wie können Sie sich mit Userneeds in Verbindung setzen?

Bei Userneeds wird der Fokus auf unsere Panelmitglieder und die Aufrechterhaltung einer guten Kommunikation gesetzt. Wir hoffen, dass Sie eine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten. Wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, wie Userneeds Ihre persönlichen Daten behandelt, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Sie können unsere Kontaktinformationen oben auf der Seite finden.